Über mich…

 … nun könnte ich euch hier mit meinem Lebenslauf langweilen, aber mal ehrlich, wen interessiert das so genau? Also erspare ich euch das.

 

2017 habe ich die digitale Fotografie für mich als Hobby entdeckt, mit ihren neuen Möglichkeiten.
Die meisten Fotos sind rund um das Teufelsmoor entstanden, meiner Wahlheimat, aber auch im Urlaub an anderen Orten.
Ich fotografiere am allerliebsten Tiere und zwar dort wo sie leben oder sich bewegen … also in ihrer natürlichen Umgebung. Das ist mir besonders wichtig. Aber auch Natur- und Landschaftsfotos reizen mich.
Alle meine Tierfotos (außer den Fischen und Haustieren) sind von frei lebenden Tieren, also „Wildlife“, fotografiert. Genau das macht den Reiz für mich aus. Wenn ich unterwegs bin, weiß ich oft nicht, was mir begegnen wird oder welche Situation sich daraus ergibt. Oft kommt es ganz anders, als ich dachte oder plante.
Da nicht immer nur die Sonne scheint, gibt es bei mir auch Regenfotos zu sehen, die auf mich einen ganz eigenen Reiz ausstrahlen, sowohl in der Tierfotografie, als auch in der Natur- und Landschaftsfotografie.
Fotografieren ist für mich meine Art, das Leben zu spüren und pure Medizin für die Seele.
Ich hoffe, mit meinen Fotos auf die Schönheit der Natur und ihre Lebewesen aufmerksam zu machen, um so einen kleinen Teil zum Naturschutz beizutragen.
Denn wer sieht, … der versteht und wer versteht, … der achtet …!
Wenn dir meine Fotos gefallen haben, würde ich mich über einen Kommentar von dir per Mail freuen.
Meine Kontaktdaten: steffi@steffis-fotowelt.de

Bild von Seebaer, (C) Seebaer-Photography.de